Wir über uns

Das Staatliche Bauamt Traunstein


Das Staatliche Bauamt Traunstein ist eines von 22 staatlichen Bauämtern in Bayern, die aus den früheren Staatlichen Hochbauämtern und Straßenbauämtern hervorgegangen sind. Es ist zuständig für Hochbaumaßnahmen des Freistaates Bayern und des Bundes sowie für das Bundes- und Staatsstraßennetz im südöstlichen Teil Oberbayerns. Vier Straßenmeistereien sorgen für einen wirtschaftlichen Betriebsdienst. Der Amtsbezirk umfasst die Stadt Traunstein sowie die Landkreise Traunstein, Altötting und Berchtesgadener Land.

Das Staatliche Bauamt Traunstein ist Teil der Bayerischen Staatsbauverwaltung, die auf ministerieller Ebene von der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern geleitet wird. Ihr nachgeordnet sind die „Bereiche Planung und Bau“ der Bezirksregierungen und die Autobahndirektionen mit angegliederter Landesbaudirektion. Der Regierungsbezirk Oberbayern verfügt über sieben Staatliche Bauämter - in Traunstein, Rosenheim, München 1, München 2, Weilheim, Ingolstadt und in Freising.