PRESSEMITTEILUNG 29/2021

Traunstein, den 01.07.21

Baumfällarbeiten im Leopoldstal - Bereich Obermühle

Verkehrssicherungsarbeiten an der Kreisstraße BGL 4

Im Zuge des Hangrutsches im Kirchholz an der Kreisstraße BGL 4 wurden auch mehrere Bäume in Mitleidenschaft gezogen. Des Weiteren wurden die an das Ereignis angrenzenden Bäume auf Verkehrssicherheitsaspekte untersucht. In der Folge finden am Dienstag, den 6. Juli 2021, ab 8:00 Uhr nach dem Berufsverkehr in begrenztem Umfang Baumfällarbeiten in Straßennähe statt, um die Verkehrssicherheit der Straße zu gewährleisten. Der Verkehr wird hierfür zeitweise mit einer Ampelanlage geregelt und durch Verkehrssicherungsposten angehalten. Es ist mit Wartezeiten zwischen 15 und 30 Minuten zu rechnen.

Da die Verkehrssicherungsmaßnahme innerhalb der Balz- und Vogelbrutzeit durchgeführt werden muss, wird das Staatliche Bauamt die betroffenen Bäume vorab einer sog. Baumhöhlenkontrolle unterziehen. Hierzu sind zertifizierte Baumkletterer beauftragt, welche die betroffenen Bäume mittels Seilklettertechnik auf Besatz sowie Nist- und Ruhestätten kontrollieren. Verbotstatbestände nach Artenschutzrecht können damit mit hinreichender Sicherheit ausgeschlossen werden.

Das Staatliche Bauamt Traunstein bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für diese Maßnahmen.

 

Weitere Informationen